Zur Person

 

 

Anne Linke

 

1977                  in Duisburg geboren

 

1997 – 2000        Studium der Visuellen Kommunikation

                         an der FH-Aachen

 

2003                  Abschluss an der ABK Maastricht/NL zum Bachelor

                         of Fine Art in Education

 

2003                  Abschluss an der Hogeschool Zuyd SPH Maastricht/NL

                         zum Orthopedagogisch Beeldend Vormgever (OBV)

 

2004                  Abschluss am Institut für Waldorfpädagogik

                         Witten-Annen zur Klassenlehrerin und Fachlehrerin

                         für das Fach Handarbeit

 

seit 2004            als Klassenlehrerin und Fachlehrerin an

                         Waldorfschulen in Deutschland und Österreich tätig

 

 

Weiterbildungen am Institut für Waldorfpädagogik Witten-Annen

 

2005 bis 2011     „Klassenlehrer bereiten sich vor“

 

 

Fortbildungen am Seminar für KlassenlehrerInnen an Waldorfschulen in Schwäbisch Hall

bei Brigitte Pietschmann, Martin Carle und Kirsten Wagner

 

2006 - 2017        regelmäßiger Besuch des Vorbereitungsseminars für KlassenlehrerInnen

 

2018                  Weiterbildung "Lernen in Bewegung 2 - Mittelstufe"

 

 

Körperarbeit

 

2010                  REIKI – Einweihung

 

2013                  Weiterbildung in Hand- und Fußreflexzonenmassage bei Terramedus, Köln

 

2013                  Weiterbildung „Kinder mit Shiatsu berühren“ bei Barbara Murakami, Düsseldorf

 

2013                  Weiterbildung SEIKI-SOHO – in Resonanz mit dem Leben, Körperarbeit bei Vera  Losenkow, Hamburg

 

 

Weiterbildungen bei Uta Stolz, „stolz LERNEN – Fortbildung Förderunterricht, Ausbildung bewegungsorientierte Lerntherapie, Mentoring & Schulentwicklung, Extrastunde: Lerntherapie für Schüler“

 

2013                  Weiterbildung Lebensecht Lernen – 2. Modul Bewegung – Begabung – Beratung

 

2014                  Weiterbildung Grundkurs Lebensecht Lernen „Extrastunde I“

 

2016                  Weiterbildung „Von der Bewegungsspur zur Schreibspur“

 

2017                  Weiterbildung „Bewegungsorientierte Lerntherapie: Diagnostik vierte Klasse – Lesen,  Schreiben, Mathematik“

 

2018                  Diagnostik: Förderpläne für Waldorfschulen

 

seit 2012           regelmäßige Teilnahme an der Schulung der „Intuitiven Pädagogik“ bei Pär Ahlbom

                         in Deutschland, den Niederlanden und Schweden

 

 

2015 Prüfung und Erwerb des Abschlusszertifikats des „Institute for Neurophysiological Psychology INPP“

 

 

seit 2016           Mitglied bei der Deutschen Gesellschaft für neurophysiologische Entwicklung e. V.

 

 

seit 2016           in eigener Praxis „2 in Resonanz“ tätig

Foto: Studio Ulli Engleder

© Anne Linke, alle Rechte vorbehalten